Literarisch, humoristisch, unterhaltsam: Das war die Letzte Wiener Lesebühne im VIENNABallhaus

Die Letzte Wiener Lesebühne im VIENNABallhaus

Die Letzte Wiener Lesebühne im VIENNABallhaus

Das haben Sie versäumt: die Letzte Wiener Lesebühne im VIENNABallhaus. Gastgeber waren, wie immer, Stefanie Sargnagel, Hosea Ratschiller und Severin Groebner. Zu Gast waren diesmal der Romanautor Christopher Wurmdobler, und der deutsch-polnische Schriftsteller und Satiriker Paul Bokowski. Trotz Zeitumstellung haben es alle pünktlich um 19:00 Uhr zur Lesestunde geschafft! :)

Jetzt haben Sie so richtig Lust auf lustige Menschen, komische Kurzgeschichten, Lieder, Monologe oder Lyrisches im wunderbaren Rahmen des VIENNABallhaus bekommen? Eine Chance gibt es noch, bevor der Sommer über die Stadt fällt: die Letzte Wiener Lesebühne findet das nächste Mal am 28. April statt. Tickets können über das Kabarett Niedermair reserviert werden, Abholung und Bezahlung am Tag der Veranstaltung im VIENNABallhaus.

Großartige Unterhaltung garantiert!

aktuellElisabeth Pelzer